Aufrühren von Güllebehältern

 

Der 35 Meter lange, flexibel einstellbare Ausleger ermöglicht es, jeden Winkel ihres Behälters zu erreichen, sodass die Kraft auch da eingesetzt werden kann, wo sie benötigt wird. Kombiniert mit der Funkfernsteuerung, der langen Rührstange und dem saugend oder drückend wirkendem Propeller homogenisieren wir auch Ihre Gülle in kürzester Zeit.

 

Um während der Ausbringung einen gleichmäßigen Nährstoffgehalt zu erzielen, empfiehlt es sich, Schwimm- und Sinkschichten, die aus unterschiedlichen Nährstoffzusammensetzungen bestehen, zu vermischen. Dadurch ist eine gleichmäßigere Düngung ihrer Felder möglich- eine Grundlage für hohe Erträge!

Durch das Aufrühren der Schwimm- und Sinkschichten kann das ganze Volumen ihres Behälters auch zukünftig genutzt werden.

 

Desweiteren können sie sich die teure Rührwerkstechnik ersparen- oftmals reicht es, den Güllebehälter nur dann aufzurühren, wenn die Gülle ausgebracht werden soll.

 

Auflösen einer Schwimmschicht
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landwirtschaftliches Lohnunternehmen Jan Feuerborn